Fraktion

Fraktionsmitglieder

Fraktionsvorsitzende

Kristine Kasten, Bergen

 

Mitglied in:

- Kreisausschuss


 

 


1. stellvertretender Fraktionsvorsitzender

Peter van Slooten

 

Mitglied in:

- Finanzausschuss


 

 

2. stellvertretende Fraktionsvorsitzende

Sylvia Schiefler, Lindholz

Geboren am 11.03.1967 in Rostock, verheiratet, zwei Kinder

Gesellschaftliche und Politische Funktionen:
- Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Landwirtschaft, Fischerei- und Forstwirtschaft

- Mitglied im Ausschuss für Soziales und Gesundheit

- Vorsitzende SPD- Ortsverein Unteres Recknitztal
- Beisitzerin im Kreisvorstand
- Vorstandsmitglied der Arbeitsgemeinschaft Gesundheit und Soziales der SPD
- Schatzmeisterin Seniorenbeirat NVP
- Vereinsmitglied Tafel Bad Sülze
- Mitglied Vorstand Kulturverein Breesen e.V.
- Frauenverein Tribsees
- Initiatorin der Bücherstube Lindholz
- Hospizverein Ribnitz-Damgarten
- Kreistagsmitglied seit 26.05.2019
- Gemeindeverteterin der Gemeinde Lindholz


 

 

Ute Bartel

geb.05.08.1953 in Thüringen, 
seit 1985 in Stralsund und tätig als Lehrerin, 
geschieden, 3Töchter und 3 Enkel,
seit 2004 in der Bürgerschaft der Hansestadt Stralsund und seit 2016 im Kreistag Vorpommern-Rügen

 

Mitglied in:

- Präsidium des Kreistags

- 2. Stv. Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses

- Bildungs-, Kultur- und Sportausschuss


 

 

Norbert Benedict

Stellvertretendes Mitglied im Bildungs-, Kultur und Sportausschuss.


 

 

Daniel Schossow

 

Mitglied im Ausschuss für Kreisentwicklung, Wirtschaft und Tourismus


 

 

Susann Wippermann, MdL, Ribnitz-Damgarten

Geboren am 06.12.1971 in Ribnitz-Damgarten, konfessionslos, drei Kinder.

Mitglied im Betriebsausschuss des Eigenbetriebs Jobcenter

Ausbildung, Berufslaufbahn, berufliche Funktionen:
1978 bis 1988 Polytechnische Oberschule „Friedrich Engels“ Ribnitz-Damgarten. 1988 bis 1991 Ausbildung zur Facharbeiterin für Holztechnik mit Abitur in Zeulenroda (Thüringen). 1991 bis 1992 Studium Lehramt Universität Rostock. 1992 bis 1997 Möbelverkäuferin. 1998 bis 2000 Ausbildung zur Fachinformatikerin (Systemintegration). 2001 bis 2006 Angestellte in einem Bauplanungsbüro. 2007 bis 2014 Studium Soziologie/öffentliches Recht an der Universität Rostock. 2009 bis 2014 Wahlkreismitarbeiterin.

Politische und gesellschaftliche Funktionen:
Mitglied der Stadtvertretung Ribnitz-Damgarten
Mitglied des Kreistages Vorpommern-Rügen
Mitglied des Vorstandes Verein für Arbeit und Qualifizierung Ribnitz-Damgarten

 

Mitglied des Landtages Mecklenburg-Vorpommern seit 10. Januar 2014.
Sprecherin der SPD-Fraktion für Hochschulpolitik, Forschung und Technologiepolitik sowie für Datenschutz und Netzpolitik. Vorsitzende des Datenschutzbeirates M-V.


 

 

Sachkundige Einwohner (SkE)


 

 

 

Mario Bauch,

 

Mitglied im Mobilitätsausschuss

 

Jürgen Csallner,

 

geboren am 20.08.1943 in Schöneiche bei Berlin,

verheiratet 2 Kinder, Grundschulabschluss, danach bis  1961 Lehre in der Gastronomie.

Bis 1989 in überwiegend leitenden Funktionen dort tätig. Nach der Wende Umschulung zum Versicherungsfachmann mit staatlichem Abschluss bei der Debeka. Bis zum Rentenbeginn (Sonderregelung für 58-jährige) dort tätig.

 

In der DDR Mitglied der Gewerkschaft und in der NDPD.

1990 Eintritt in die SPD immer aktiv in diversen Funktionen.

Vorsitzender des Seniorenbeirates Vorpommern-Rügen.

 

Lothar Dippe

Besondere Kenntnisse und Interessen

- Sozialdemokratischen Kommunalpolitik
- IT Glasfaser und Breitband, IT Sicherheit und weitsichtige IT Strukturen
- Elektrotechnik und Elektronik
- Maritime Forschung, Tauchtechnik und Patentwesen
- Unterwasserelektronik und Unterwasserarchäologie 


Gewählt in die:

- Gemeindevertretung der Gemeinde Dranske
- Mandatsträger im Haupt- und Finanzausschusses der Gemeinde Dranske
- SKE im Rechnungsprüfungsausschusses des Landkreises Vorpommern-Rügen

- Mitglied und Beisitzer im Vorstand der Marinekameradschaft Hansestadt Stralsund e.V.

- Mitglied der Revisionskommission im Heimatverein Dranske e.V.
- Mitglied im Förderverein Kap Arkona e.V.
 


 

 

Andreas Herkt

 


 

 

Christiane Müller

Mitglied im Ausschuss für Prävention, Brand- und Katastrophenschutz


 

 

Marvin Müller

Stellvertretendes Mitglied im Mobilitätsausschuss


 

 

Michel Schiefler

Stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Prävention, Brand- und Katastrophenschutz


 

 

Thomas Würdisch

Stellvertretendes Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss


 

 

Fraktionsgeschäftsführer

Michel-Friedrich Schiefler, Stralsund


 

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 116538 -

Counter

Besucher:116539
Heute:14
Online:1
 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

 

Wetter-Online

Suchen

 

WebsoziInfo-News

12.05.2021 18:22 Es bleibt viel zu tun für eine gerechtere und durchlässigere Gesellschaft
Der Armuts- und Reichtumsbericht zeigt: Die SPD hat in dieser Koalition viel erreicht. Aber für einen wirklichen Richtungswechsel brauchen wir andere Mehrheiten. „Was uns die Corona-Pandemie wie unter einem Brennglas vor Augen geführt hat, belegt der neue Armuts- und Reichtumsbericht jetzt mit harten Zahlen: Die Lebensverhältnisse in unserer Gesellschaft entwickeln sich immer weiter auseinander. Gerade

09.05.2021 18:27 AUS RESPEKT VOR DEINER ZUKUNFT
Wir wollen ein starkes, soziales Land für uns alle – mit Respekt voreinander und ein „Füreinander“ in ganz Europa. Zukunft wird jetzt gemacht. Wie wir morgen leben, entscheidet sich hier und jetzt. Wir sehen gerade: Eine starke Gesellschaft für alle, ein zupackender und effektiver Staat, öffentliche Investitionen in Infrastruktur, Wissenschaft und Forschung, eine kraftvolle Wirtschaft,

07.05.2021 07:48 50 Jahre Städtebauförderung – eine Erfolgsgeschichte weiterentwickeln
Seit 50 Jahren eine Erfolgsgeschichte: Die von der ersten sozialliberalen Koalition begonnene Städtebauförderung ist unverzichtbarer Bestandteil kommunaler Stadtentwicklung. Es war immer eine Stärke des Programms, dass unter dem Dach der Städtebauförderung die Entscheidungen vor Ort getroffen worden sind. Auf diesem Weg haben mittlerweile 3.900 Kommunen eine Zukunftsperspektive entwickeln können. Genau diese Dynamik gilt es während

07.05.2021 07:23 Bullmann: Europa braucht einen neuen Sozialvertrag – der Sozialgipfel in Porto könnte den Anfang machen
Im Vorfeld des Europatages am 9. Mai treffen sich Vertreter der EU- Mitgliedstaaten sowie ihre Staats- und Regierungschefs im Rahmen des Sozialgipfels am 7. und 8. Mai in Porto. Ziel der Zusammenkunft ist es, die Zukunft des europäischen Sozialmodells bis 2030 zu klären. Dazu der Europabeauftragte des SPD-Parteivorstands Udo Bullmann: „Der Sozialgipfel in Portoist das

06.05.2021 09:33 Für starke Betriebsräte
Heute behandelt der Deutsche Bundestag das Betriebsrätemodernisierungsgesetz in erster Lesung. Mit dem Gesetz soll die Gründung von Betriebsräten einfacher und sicherer werden. Mitarbeitende, die einen Betriebsrat gründen wollen, werden früher geschützt. Mitbestimmungsrechte werden ausgeweitet und digitale Betriebsratsarbeit geregelt. „Wenn Beschäftigte sich zusammenschließen, einen Betriebsrat gründen und durch Tarifverträge geschützt sind, meistern sie Strukturveränderungen und Krisen

Ein Service von info.websozis.de