Herzlich Willkommen bei der SPD Kreistagsfraktion Vorpommern-Rügen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

willkommen auf der Website der SPD-Kreistagsfraktion.

Das Weihnachtsfest steht bevor. Wir denken gerne daran zurück, wie wir als Kinder glücklich waren, als die die Festtage gutes Essen und schöne Geschenke bedeuteten und die Familie zusammenfand.

Die Gemeinsamkeit in der Familie und unter Freunden können wir jetzt durch viel Phantasie pflegen, wenn es uns auch schwerfällt.

Durch die derzeitige Pandemie ist es uns kaum möglich unsere Fraktionsarbeit durch Veranstaltungen so transparent und bürgernah zu gestalten, wie wir es gerne würden.

Wir versuchen dies durch vielfältige persönliche Gespräche auszugleichen, wobei Hintergrundgespräche natürlich keine öffentlichen Veranstaltungen zum Bürgerdialog ersetzen können.

Im zurückliegenden Jahr ging es stets darum die Probleme, Sorgen und Schwierigkeiten unserer Bürgerinnen und Bürger bestmöglich aufzugreifen und im Rahmen unserer Fraktionsarbeit zu lösen.

Hier möchte ich noch einige Sachverhalte aufzeigen, um die wir uns gekümmert haben oder aktuell noch kümmern:

  • Der Landkreis hat 2020 den Vereinen im Kreisgebiet 250.000 Euro zusätzlich zur Verfügung gestellt;
  • Investitionen in Bildung und mobile Endgeräte für bedürftige Schülerinnen und Schüler;
  • Entlohnung der Erzieherinnen und Erzieher nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes;
  • Eine faire Lösung bei der Abwasserabfuhr aus abflusslosen Sammelgruben durch den ZWAR;
  • Unterstützung der Belegschaft am DRKKlinikum Bartmannshagen in enger Abstimmung mit Ver.Di.

Gerechtigkeit ist aber nur ein Aspekt, der die Werte ausmacht, um die es beim Weihnachtsfest geht. Weihnachten ist auch die Zeit des Innehaltens, der Ruhe und auch die Zeit der Familie, auch wenn Treffen mit der Familie dieses Jahr leider nur eingeschränkt möglich ist.

Die Lichter und der Weihnachtsglanz in Häusern und Straßen tragen dazu bei, dass wir uns auf diese Stille Zeit einlassen. Geben Sie acht aufeinander und bleiben Sie gesund.

Ihre

Kristine Kasten


 

 

 
 

Allgemein Erreichbarkeit der Geschäftsstelle

Fraktionsgeschäftsführer Michel-Friedrich Schiefler
SPD-Kreistagsfraktion VR
Olof-Palme-Platz 4
18439 Stralsund


Fon: 01629440444

spd-fraktion.v-r[at]web.de

Veröffentlicht am 09.03.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.9.9 - 125197 -

Counter

Besucher:125198
Heute:19
Online:1
 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

 

Wetter-Online

Suchen

 

WebsoziInfo-News

23.09.2021 11:36 5 GUTE GRÜNDE, GIFFEY ZU WÄHLEN – GANZ SICHER BERLIN
Gleichzeitig mit der Bundestagswahl wird in Berlin ein neues Abgeordnetenhaus gewählt – und die Nachfolge Michael Müllers im Roten Rathaus. 5 gute Gründe, warum Franziska Giffey die beste Regierende ist. Weil sie es kann. Franziska Giffey bringt Erfahrungen aus mehr als 15 Jahren Bezirks-, Landes- und Bundespolitik mit. Weil sie alle im Blick hat. Hingehen, zuhören und

23.09.2021 11:33 „Ein Standard schützt Verbraucher*innen und Umwelt“
EU-Kommission schlägt gemeinsames Handy-Ladekabel vor Die EU-Kommission hat heute einen Vorschlag für eine einheitliche Handy-Ladebuchse vorgelegt. Die Frage der Ladegeräte beschäftigt die EU-Institutionen seit mehr als einem Jahrzehnt. 2009 hatten sich 14 Handy-Hersteller – unter ihnen Apple – auf Druck der EU-Kommission in einer Selbstverpflichtung auf einen einheitlichen Standard für Netzteile geeinigt. Auf eine einheitliche

22.09.2021 11:33 „Nachschärfen nötig“
Update für handelspolitisches Instrument zur Stärkung von Arbeitnehmerrechten und Umweltstandards Die EU-Kommission hat heute ihre Vorschläge für die Überarbeitung des sogenannten Allgemeinen Präferenzsystems präsentiert (APS). Mit diesem unilateralen handelspolitischen Instrument gewährt die Europäischen Union weniger entwickelten Ländern deutliche Zoll-Ermäßigungen bis hin zu kompletter Zollfreiheit bei der Einfuhr vieler industrieller und landwirtschaftlicher Produkte. Im Gegenzug verpflichten

21.09.2021 20:08 AUFRUF UND AKTIONSTAG – GEWERKSCHAFTEN UND BETRIEBSRÄTE FÜR SCHOLZ
Wenige Tage vor der Bundestagswahl spitzt sich die Diskussion um gerechte Lohn- und Rentenpolitik zu. Jetzt schalten sich Gewerkschaften und Betriebsräte ein – mit klarer Rückendeckung für Olaf Scholz und die SPD. Es geht um gute Löhne, um die Aufwertung sozialer Arbeit, um sichere, stabile Renten – und vieles mehr. Betriebsräte und Gewerkschaften machen mobil

14.09.2021 18:45 ÖKONOM FRATZSCHER – MINDESTLOHN VON 12 EURO NOTWENDIG UND RICHTIG
Die SPD will den Mindestlohn auf 12 Euro erhöhen, CDU/CSU nicht. Der Ökonom Marcel Fratzscher preist die Vorteile einer Erhöhung. Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, hält eine Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro für notwendig und richtig. Fratzscher sagte der Deutschen Presse-Agentur in Berlin, ein solcher Schritt würde wahrscheinlich in

Ein Service von info.websozis.de